KayserBetten GmbH & Co. KG

Kinderpflegebett Hannah

hannah

Hannah-Betten, groß, größer, am größten

. . . viel Raum und viel Sicherheit für Ihr Kind

Das KayserBett Hannah ist extrem stabil gefertigt und besonders für motorisch unruhige bis sehr auffällige Kinder konzipiert. Bei diesen Kindern geht es nicht immer primär darum, pflegerische und therapeutische Maßnahmen im Bett durchzuführen, sondern viel mehr, ihnen einen sicheren Aufenthalt zu schaffen, um z.B. eine Selbstgefährdung auszuschließen.

Es ist vor allem für Kinder geeignet, die auf Grund geistiger Defizite teilweise erhebliche Entwicklungsrückstände aufweisen. Unruhe und mangelnde Zielgerichtetheit bestimmt oft ihre Motorik. Um sie vor körperlichen Schäden zu bewahren, zum Beispiel durch unkontrolliertes Verlassen des Bettes, bedarf es dieser Spezialbetten mit hohen Gitterumrandungen.

Das Kinderpflegebett Hannah dient auch der Förderung und Bahnung von Eigenbewegungen. Es eignet sich für Kinder, die trotz Erkrankung und Behinderung über die motorische Kompetenz verfügen, den Transfer ins und aus dem Bett selbständig durchzuführen.

Ein KayserBett Hannah mit seiner kindgerechten Atmosphäre ist sowohl ein Raum zum Schlafen als auch ein gleichwertiger Spielplatz. Die farbige Ausführung  und die transparenten Fenster aktivieren die visuelle Wahrnehmung und regen die Phantasie an.

Das KayserBett Hannah gibt es mit den Türhöhen 70, 98, 135 und 170 cm.

Beim Standardbett ist immer eine Längsseite mit 4 Türelementen ausgestattet.

ele-fruehstueck-red

Die Ausstattung kann ganz individuell entweder mit einem elektromotorischen, höhenverstellbaren Einlegerahmen oder mit einem starren Lattenrost und in besonderen Fällen, mit einem Massivholzboden erfolgen. Eine externe Türsicherung verhindert das gewaltsame Aufstoßen der Türen. Matratzen können bei Bedarf mit einem fest vernähten Kunstlederbezug geliefert werden.

Grundsätzlich ermöglicht die Höhenverstellbarkeit von 55 bis 95 cm den sicheren und bequemen Transfer des Kindes vom Rollstuhl oder der Sitzschale direkt in das Bett. Die ergonomische Pflegehöhe erleichtert die Pflege in allen Bereichen.

Bei der Tragkraft des Bettes von 150 kg kann sich auch, wenn erforderlich, eine erwachsene Person zusammen mit dem Kind im Bett aufhalten.

Sonderanfertigungen vielfacher Art sind auch bei allen KayserBetten Hannah möglich.


Gute Gründe sprechen für das Kinderpflegebett Hannah

  • Lieferbar in vier Türhöhen 70, 98, 135 und 170 cm
  • Drei Bettgrößen: 170/90 cm, 200/90 cm und 200/100 cm
    (Hannah 170 nur 200/90 cm und 200/100 cm)
  • Ein Spezial-Türbeschlag verhindert, dass Türen von innen geöffnet werden können
  • Individuell kombinierbar mit verschiedenen Einlegerahmen
  • Motorisch verstellbar auf ergonomische Pflege- und Therapiehöhe
  • Durch großen Innenraum 200/100 cm auch tagsüber als Spielhort zu nutzen
  • Schweiß- und speichelechte Holzbehandlung nach DIN 71-3 Sicherheit von Spielzeug
  • Patientengewicht bis 150 kg
  • Funktionelles Zubehör - wie komplett/ teilweise abgepolsterter Innenraum
    oder komplette/teilweise Acrylglasabdeckung der Rundstäbe möglich
  • Besonders stabile Bauweise, dadurch hohe Robustheit, Sicherheit und Langlebigkeit
  • Patientenspezifische Einzelanfertigungen sind möglich